Spitzenausgleich, EEG §63, EDL-G machen ein


Energiemanagement nach ISO 50001


für sehr viele Unternehmen erforderlich
!

 

Seit 2015 müssen Unternehmen für die Erstattung des Spitzenausgleichs Energiemanagementsysteme Systeme nach ISO 50001 eingeführt haben. Der Aufwand hierfür ist aber vor allem für Unternehmen, die bereits über ein Managementsystem (z.B. nach ISO 9001) verfügen vergleichsweise gering.

Gleiches gilt auch für Unternehmen, die aufgrund Ihres hohen Energieverbrauch eine Befreiung von der EEG Abgabe in Anspruch nehmen wollen.

Seit Ende 2015 undnun wieder bis 12/2019 müssen nach dem EDL-G (Energiedienstleistungsgesetz) nun auch alle Unternehmen, die nicht als kleine- und mittelständische Unternehmen gelten, ein Energiemanagementsystem einführen oder ein Energieaudit nach DIN EN 16247 durchführen.

Bereits seit 2012 hat khg bei vielen Kunden Eergiemanagementsysteme aufgebaut, Energie-Audits durchgeführt und in zahlreichen workshops Unternehmen auf die Systeme vorbereitet. Machen Sie jetzt von unseren Erfahrungen Gebrauch.


Der Nutzen für Sie:


Energiemanagementsysteme nach ISO 50001 sind sehr einfach in bestehende System (z.B. 9001 oder 14001) zu integrieren!
Sie können die Einsparungspotenziale voll für sich nutzen und
Sie gewinnen Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftssicherheit.

Kontaktieren Sie uns jetzt für ein unverbindliches Informationsgespräch oder fordern Sie weitere Informationen an.

Kontakt Tel.:0521/52133-34 oder mail: M.Haemisch@khg-consult.de

khg Referenzliste Energiemanagement

BAFA Merkblatt für stromkostenintensive Unternehmen §63ff EEG

EDL-G Info Seite

KMU oder Nicht-KMU?

Flyer: Energiemanagement integrieren

 

Kurz:

Energiemanagementsysteme sind nach Energie-, bzw. Stromsteuergesetz dem EEG und dem EDL-G für viele Unternehmen Voraussetzung um Steuern (Spitzenaus-gleich) , bzw. EEG-Abgaben erstattet zu bekommen.

Für alle Nicht_KMU
sind Energiemanagementsysteme oder Energieaudits nach dem EDL-G Pflicht seit Dez. 2015
und nun wieder zum 12/2019.

Kontaktieren Sie uns ob dies auch für Ihr Unternehmen gilt.

Warten Sie nicht bis Sylvester!

Kontakt
Tel.:0521/52133-34
mail: M.Haemisch@khg-consult.de